Halden-cross

NEU 2021 !!!

Halden-Cross

Unsere 7-Halden Tour jetzt 2-tägig!

 

Das ist unsere Symbiose aus dem legendären Ruhrpott-Cross und unserer 7-Halden Tour. Wir nennen ihn Halden-Cross, denn es ist ein Ruhrpott-Cross über mehr als 7-Halden.

Das ist Ruhrpott "LIFE". Das MTB-Traumwochenende im Norden des Ruhrgebiets. Zwischen Großstadt, Kleingartenverein und Bergehalde. Du glaubst, da kann man nicht mit dem MTB fahren?..... Unsere beliebte 7-Halden Tour beweist das Gegenteil... und .... es ist einfach DAS Mountainbike "Ruhrpott" Erlebnis in 2 Tagen.

 

Los geht es ganz klassisch, wie beim Ruhrpott-Cross in Duisburg am Wedau Stadion, nur ist die Richtung erstmal zum Rhein. Nur keine Angst, Duisburg ist Ruhrgebiet und Rheinland gleichermassen, genau zwischen der Ruhr und Emscher Mündung, da wo tatsächlich noch die Schornsteine rauchen. Auf dem Weg zum ersten Etappenziel gibt es neben der Lifevorstellung, wie Stahl hergestellt, wird so bezeichnende Halden wie Tiger and Turtle, Rheinpreussen oder Alsumer Berg. Der Bergabspaß soll ja schliesslich nicht zu kurz kommen.

 

Entspannen und Energien sammeln wir für den zweiten Tag im Centro in Oberhausen, quasi auf der Hütte, jedenfalls hieß sie so: "Gute Hoffnung Hütte". Für alle, die nicht von "hier wech sind": Nein es war keine Berghütte, wie in den Alpen, sondern ein Stahlwerk.

 

Am zweiten Tag geht es dann gleich weiter mit einem bunten Strauß Ruhrpott. Weil wir unsere Halden so lieben hat fast jede eine Landmarke. Meistens hat es mit Kunst zu tun, manchmal auch mit Wissenschaft. Du wirst es schon sehen, lass dich überraschen. Es ist eben wie das Ruhrgebiet, im Wandel und unglaublich vielfältig. So ist es auch mit den Abfahrten, mal einfach und entspannend, mal anspruchsvoll und steil. Unser Ziel ist dann klassisch nach Ruhrpott-Art, auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Ewald. Und weil Zeche immer = Bergehalde, gibt es zum Abschluss noch 2 MTB Highlights mit permanenten Mountainbike Strecken. Wir können eben auch Bikepark Feeling und Flowtrail. 

 

* * * * * Fahrtechnik (Flowtrails, Schlüsselstellen S2 Chickenways vorhanden)

* * * * Kondition

* * * * * Natur

* * * * * Ruhrpott-Blicke

 

Streckeninfo

Abwechslungsreiche Route durch das nördliche Ruhrgebiet. Von Duisburg-Wedau über Oberhausen nach Herten. Das ist Ruhrpott life mit dem MTB.
Konditionell anspruchsvoll, fahrtechnisch überwiegend im einfachen bis mittleren Level. (1-2, siehe auch www.singletrail-skala.de). Der Halden-Cross verläuft über Pisten, Trassen, Waldwege und Singletrails. Es sind einige wenige Asphaltpassagen dabei. Die Fahrzeit beträgt ca. 7-8 Stunden pro Tag mit 120 Kilometer und ca. 1.500 Höhenmeter, geteilt in zwei Etappen zu je 60 Kilometer und ca. 750 hm. Übernachtung in Oberhausen. Gestartet wird der Halden-Cross in Duisburg-Wedau (Wedaustadion). Das Ziel ist die Halde Hoheward in Herten.

 

Dein Bike

Ein eigenes Mountainbike ist erforderlich. Wir empfehlen ein Touren Fully im mittleren Federwegssegment (ca. 120mm). Du kannst aber auch ohne Probleme mit einem Hardtail fahren. Wenn Du den Halden-Cross mit dem eMTB fahren möchtest, dann musst du sicherstellen, dass die Akku Kapazität deines eMTB's für die angegeben Tagestour ausreicht. Bitte bedenke, dass Du auf der Tour keinen eingeplanten Ladestop haben wirst. Wir wissen dass 500WH Akkus (bei etwas älteren eMTB's) bei den Strecken- und Höhenmeter an ihr Grenzen kommen. Wenn du dazu Fragen hast, dann melde dich bitte vor der Tour.

Wir empfehlen eine versenkbare Sattelstütze und möglichst pannensichere MTB Reifen. Denk immer daran, dass du problemlos und mit Spaß 120 km und 1.500 Höhenmeter geniessen möchtest. Deshalb gilt unser Wahlspruch: "Mach Dir vor der Tour ein paar Gedanken zum Bike, dann hast Du bei der Tour mehr Spaß".  Wenn ihr Fragen dazu habt, dann sprecht uns an: Kontakt

 

Tip

Mach zur Vorbereitung ein Fahrtechnik Training. Für den Halden-Cross empfehlen wir einen Einsteiger Fahrtechnik-Training.

 

Guides 

Die Tour wird von ausgebildeten Guides (mind. DIMB-Trailscouts oder Fahrtechnik-Trainer) mit langjähriger Bikeerfahrung begleitet, die Euch auf Wunsch auch ein paar Fahrtechnik-Kniffe zeigen. Sie sind echten Locals direkt aus dem "Pott". Anekdoten und Geschichten kriegst Du so authentisch nur hier. 

 

Übernachtung und Verpflegung
Die Übernachtung mit Frühstück erfolgt in einem gemütlichen 3-Sterne-Hotel in Oberhausen. Für Verpflegung und Getränke muss jeder Teilnehmer selber aufkommen. 

 

Anreise und Gepäck-Transport

Eigenanreise mit dem PKW zum Startort, Rücktransport von uns per Shuttle mit Biketransport. Wir organisieren den Transport Eures Gepäcks vom Start-Parkplatz zum Hotel und zurück.

 

Leistungen

- Geführte MTB-Tour mit ausgebildeten Guides (7-8 Std. Fahrzeit pro Tag, insgesamt ca. 120 km und ca. 1.500 Hm)

- Übernachtung solo im Einzelzimmer oder zu zweit im Doppelzimmer in einem 3-Sterne-Hotel in Oberhausen

- vielfältiges Frühstück Buffet. Vegetarier geeignet. 

- sichere Bike Garage

- organisierter Gepäcktransport

- Auf Wunsch Fahrtechnik-Tipps auf der Tour.

- Gruppenstärke: 5 - 10 Teilnehmer/innen

 

Individuell

Wunschtermine für Gruppen sind jederzeit mögliche. Fragt an: Kontakt

 

Ruhrpottcross - muss man einmal gemacht haben

259,00 €